Online-Reifenhändler-Team startklar für GCC

0

In der Rennserie »German Cross Country« (GCC) geht das Team von MotorradreifenDirekt.de 2015 bereits zum dritten Mal an den Start. Mit dem Meistertitel 2013 und zwei Vize-Titeln 2014 waren die ersten Cross-Country-Aktivitäten für das Team bereits ein voller Erfolg. Auch 2015 wird der Online-Reifenhändler wieder von Pirelli Deutschland unterstützt.

Meistertitel 2013 und zwei Vize-Titeln 2014: Das Cross-Country-Team von MotorradreifenDirekt.de war erfolgreich unterwegs.

Bei acht Rennen in der Saison 2014 wurde die Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt: Vier Top-10-Platzierungen und jeweils ein Vizemeister in deutscher Meisterschaft sowie im Europafinale waren eine tolle Erfolgsausbeute. MotorradreifenDirekt.de gehört zu Delticom, Europas größtem Online-Reifenhändler; für die Fortsetzung der sportlichen Aktivitäten in der Saison 2015 wurde das GGC-Team mit neuen und motivierten Fahrern über den Winter neu aufgestellt.

Mit Kai Uebe und Stefan Möser (beide XC Advanced), Marvin Möhler (XC Sport 1), Jens Steiger (XC Sport 3) und Jarno Kraus (XC Pre Senior) hat sich Team-Leader und Europa-Vizemeister Marc Zaddach (XC Senior), der seit 2013 an Bord ist, eine vielversprechende Truppe aufgebaut. Das neue sechsköpfige Offroad-Motorradteam geht erstmals beim GCC-Auftaktrennen am 24./25.April 2015 in Walldorf (Thüringen) an den Start, wobei die sportliche Erwartungen ambitioniert hoch sind.

Team-Leader und Europa-Vizemeister Marc Zaddach (Klasse XC Senior).

Alle Fahrer des Teams von MotorradreifenDirekt.de starten wieder auf Offroadreifen von Pirelli. Mit dem »MX Mid Hard 554« und dem »Mid Soft 32« aus der Scorpion MX-Palette bietet der italienische Hersteller Reifen für alle Bedingungen und Wettbewerbseinsätze an. Zaddach: „Ob die Strecken von Matsch und Nässe durchzogen, staubtrocken und teils asphaltiert waren oder gänzlich aus Werksboden bestanden, wir waren für alles bestens gerüstet. Die Pirellis funktionierten zuverlässig und sind auch jetzt wieder ein wichtiger Teil unsres Materialpakets für eine erfolgreiche GCC-Saison.«

Bei jedem der sieben GCC-Meisterschaftsläufe wird auch 2015 wieder der Fahrer mit der schnellsten Runde seiner Klasse ermittelt, rotierend in den Klassen XC Woman, allen Senioren-Klassen sowie XC Sport 1-3. Die Gewinner jeder Klasse des »MotorradreifenDirekt.de Fast Lap Awards« erhalten je einen frischen Satz Pirelli MX-Reifen.

Über die Rennverläufe während der Saison sowie News und Aktionen berichtet das GCC-Team von MotorradreifenDirekt.de auch bei Facebook unter www.facebook.com/motorradreifendirekt

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply