MotoGP-Argentinien Bilderbogen

0

Großes Spektakel beim zweiten MotoGP-Rennen in Argentinien in Termas de Rio Hondo.  Der lang führende Marc Marquez wurde von Valentino Rossi dank perfekter Reifenwahl zum Ende hin eingeholt, beim  Kampf um die Führung kam es zwei Runden vor Schluss zur Berührung, Marzquez stürzte und schied aus. Rossi gewann vor Dovizioso, der zum dritten Mal mit der Ducati aufs Podest brauste vor Cal Crutchlow, der in der letzten Kurve  noch Iannone (Ducati) überrumpelte. Das Moto2-Rennen  gewann der Franzose Johan Zarco vor Rins und Lowes. Im Moto3-Getümmel setzte sich Danny Kent 10 Sekunen nach vorne ab, Efren Vasquez komplettierte den Honda-Doppelsieg des Leopard-Teams.

Wir werfen einen Blick zurück mit Fotos von Repsol-Media/J.Olivares & F.Kirn, Ducaticorse, Honda, Intact-GP/A. Northcott, Suzuki-Racing, Octo-Ioda-Racing und Yamaha.

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply