Archivperle: Kollers Feuerball-Crash

0
2002 Fire-crash

Peter Koller, Feuer-Crash, Honda CBR600RR, Nürburgring 2002

Die Szene dauerte nur eine Fingerschnipp, aber das Foto ist bis heute ein Hingucker. Beim Training zur Supersport-DM 2002 am Nürburgring löste sich an der CBR600 der Benzinschlauch und Peter Koller, Familienvater und Opelhändler, rutschte auf seinem eigenen Saft aus, der sich prompt entzündete und mit einer wilden Explosion verpuffte. Am Ende war alles halb so wild. Das Motorrad war nur ein bißchen verkokelt und im Handumdrehen wieder instand gesetzt, der Fahrer hatte keinen Kratzer – und Koller war der Erste, der die Bilder haben wollte und drüber lachen konnte.

Koller-OK

Angekokelt, aber thumbs up: Peter Koller 2002.

Foto: Buenos Dias

 

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply