Show off: Kawasaki ZX-10R WM-Superbike

0
2015 WSBK, Winter Test, Jerez

Teampräsentation 2015: Tom Sykes, Jonathan Rea, 2015er ZX-10R.

Am 22. Februar startet in Australien die Superbike-WM in eine neue Ära. Das bisherige seriennahe Evo-Reglement gilt in abgewandelter Form dann für alle und soll dazu beitragen, die Kosten herunter zu schrauben und die Chancengleichheit für alle zu verbessern.

An den Motoren (maximal 5 pro Saison) sind weniger technische Änderungen erlaubt, dazu müssen die Hersteller eine Standard-Elektronik einbauen, die auch den privaten Kundenteams zugänglich sein muss.

Grundsätzlich bleibt es aber ein Kampf der Werke und jener Superbikes, die jeder Sportfahrer im Laden kaufen kann, um damit über die Landstraße zu dübeln oder bei Trackdays seinen Spaß zu haben.

Das offizielle Kawasaki-Team tritt mit Tom Sykes und Neuzugang Jonathan Rea an. Die ZX-10R ist und bleibt ein rattenscharfes Vierzylindergerät nach Art des Hauses – mean & grean.

Fotos: KRT

 

 

2015 WSBK, Winter Test, Jerez c rea ZX-10R hi_04_002 d Sykes ZX-10R e sykes-act2 Test

About Author

Gerhard Rudolph, fährt Honda CB 1300 und am liebsten Jethelm mit dunklem Visier.

Leave A Reply